Rezension „Little Lies“

Bitte nicht wundern, dass ein Teil des Textes auf Englisch ist. Ich habe das Buch auf Englisch gelesen, und es ist bisher noch nicht auf deutsch erschienen. Da ihre anderen Werke aber ins Deutsche übersetzt wurden, handelt es sich sicher nur um eine Frage der Zeit.

Quelle

Über die Autorin

Liane Moriarty wurde 1966 in Sidney geboren und arbeitete nach ihrem Schulabschluss in der Werbung und im Markeritn. Nachdem sie eine Zeit lang ihr eigenenes Unternehmen geführt hat, machte sie 2004 einen Master an der Macquarie Universität von Sidey und kurz darauf erschien ihr erster Roman „Three Wisches“ welcher Teil ihres Abschlusses war. Weitere ihrer Werke sind „The last Anniversary” (2006), “What Alice forgot” (2010), “The Hypnotist’s Love Story” (2011), “The Husbands’s Secret” (2013) und ihr neues Werk “Little Lies” (2014). Auf Deutsch erschienen unter anderem bereits „Alles aus Liebe“(The Hypnotist’s Love Story) und „Die Wahrheit eines Augenblicks“( The Husbands’s Secret)“. Quelle

Klappentext

Madeline is a force to be reckoned with. She’s funny and biting, passionate, she remembers everything and forgives no one. Her ex-husband and his yogi new wife have moved into her beloved beachside community, and their daughter is in the same kindergarten class as Madeline’s youngest (how is this possible?). And to top it all off, Madeline’s teenage daughter seems to be choosing Madeline’s ex-husband over her. (How. Is. This. Possible?). 
Celeste is the kind of beautiful woman who makes the world stop and stare. While she may seem a bit flustered at times, who wouldn’t be, with those rambunctious twin boys? Now that the boys are starting school, Celeste and her husband look set to become the king and queen of the school parent body. But royalty often comes at a price, and Celeste is grappling with how much more she is willing to pay.
New to town, single mom Jane is so young that another mother mistakes her for the nanny. Jane is sad beyond her years and harbors secret doubts about her son. But why? While Madeline and Celeste soon take Jane under their wing, none of them realizes how the arrival of Jane and her inscrutable little boy will affect them all. 
Little Lies is a brilliant take on ex-husbands and second wives, mothers and daughters, schoolyard scandal, and the dangerous little lies we tell ourselves just to survive.

Leseprobe

Zur Leseprobe geht es HIER,

Cover

Das Cover ist in einem sehr schlichten Design gehalten, was mir sehr gut gefällt. Der Farbton changiert von grün zu türkis. Der Gänseblümchenkranz erinnert mich an jene, die man als Kinder geflochten hat, was ich sehr passend finde, da es in dem Buch ja auch um Kinder, und natürlich ihre Eltern geht. Alles in allem ein stimmiges Cover, wie ich finde. Rechts zum Vergleich die amerikanische Ausgabe, mit einem anderen Cover und einem leicht veränderten Titel.

Über das Buch

Die junge Mutter Jane ist gerade mit ihrem 5-jähringen Sohn Ziggy in die Küstenstadt Pirriwee, nahe Sidney, gezogen. Dort soll ihr Sohn aufwachsen, und in die Schule gehen. Doch bereits am ersten Tag kommt es in der Schule zu einem Angriff auf die kleine Amabelle, welche Ziggy beschuldigt, der Täter zu sein, worauf hin ein Kampf unter den Müttern beginnt. Während Jane von Zweifeln geplagt wird, ob Ziggy, welcher seine Unschuld beteuert, die Wahrheit sagt, oder womöglich doch der Täter ist, braut sich ein noch größeres Unheil über den Dächern der Schule zusammen. Zum Glück muss sich Jane ihren Problemen nicht alleine stellen, sondern bekommt Unterstützung durch die schöne Celeste und die selbstbewusste Madeleine.
Die Geschichte wird aus der Sicht eines Erzählers erzählt, die Ich-Perspektive kommt hingegen nicht zum Einsatz. Die Geschichte folgt dabei abwechselnd den drei Frauen Jane, Celeste und Madeleine, wobei jede von ihnen mit ihren ganz eigenen Problemen zu kämpfen hat, aber mehr verrate ich an dieser Stelle nicht. Außerdem gibt es am Ende jedes Kapitels Zeugenaussagen, zu dem besagten Unheil, die das Ganze zusätzlich interessant machen.
Jane ist 24 und mit ihrem 5 jährigen Sohn Ziggy eine der jüngsten Mütter an der Pirriwee-Schule. Sie zieht Ziggy alleine groß, und kämpft mit einem Ereignis in ihrer Vergangenheit, dass sie schwer belastet. Sie ist zurückhaltend und konfliktscheu, und versucht, Ziggy eine gute Mutter zu sein. Ich fand sie sehr sympathisch, und habe die ganze Zeit gehofft, dass sie am Ende doch noch ihr Glück finden wird. Sie wirkte auf mich wie ein verschrecktes Reh und ich war sehr froh, als sich Madeleine ihrer angenommen hat.
Madeleine ist da schon ganz anders. Sie ist Mutter von drei Kindern, zum zweiten Mal verheiratet und definitiv nicht konfliktscheu. Wo immer es einen Streit gibt, scheint sie sich mit dem allergrößten Vergnügen mitten rein zu werfen. Es war wirklich lieb von ihr, wie sie sich bemüht hat, Jane zu helfen, doch auch sie hat ihr Päckchen zu tragen.
Celeste war für mich der interessanteste Charakter. Sie sieht wunderschön aus, hat einen extrem reichen Ehemann und Zwillingssöhne. Doch während ihr Mann immerzu tolle Familienphotos auf Facebook postet und die anderen Mütter sie um ihr Aussehen und ihren Stand in der Gesellschaft beneiden, sieht es hinter der Fassade der glücklichen Familie ganz anders aus. Für mich war Celeste sehr vielschichtig und auf ihre Art auch sehr mutig, obwohl es ein bisschen gedauert hat, bis sie sich ihren Problemen stellen konnte. Auch die anderen Charaktere, die Väter und vor allem die anderen Mütter aus der Schule haben mir gut gefallen und ein klar umrissenes Bild der Gesellschaft gezeigt. Die Autorin hat es sehr gut verstanden, die Geschichte dreier unterschiedlicher Frauen in einen spannenden Roman um Familie und Gesellschaft zu verweben. Die Charaktere waren vielschichtig und gut beschrieben, und der Schreibstil hat nicht nur viel Spannung und Gefühl, sondern auch eine unterschwellige Ernsthaftigkeit vermittelt, die dem ganzen Buch anhaftet.
Das Ende fand ich sehr gelungen, auch wenn für meinen
Geschmack auf dem letzten Stück alles ein bisschen zu schnell ging.

Fazit

“Little Lies“ von Diane Moriarty ist ein toller Roman voller Spannung, interessanten Charakteren und Schicksalen. Ihr Handlungsaufbau ist geschickt durchdacht, und die Bilder fügen sich nur langsam im Kopf zusammen, bis es zu einem fulminanten Abschluss kommt, mit dem ich persönlich zum größten Teil nicht gerechnet habe.
Vielen Dank an Lovelybooks.de und die Penguin Group für das Leseexemplar.


Ein wunderschönes Wochenende
Eure




                Meine Bewertung

Weitere Infos

Little Lies
Liane Moriarty
452 Seiten
Sprache: Englisch
Preis: 12,95 €
Taschenuch

Dieser Beitrag hat 24 Kommentare

  1. grievance

    It is perfect time to make ѕome plans for
    the future and іt’s time to be happy. I have read this
    post and if I could I wish to sugցeѕt you few interesting things or tips.
    Maybe you could write next articles referring to this article.
    I ԝish to read eνen more things about it!

  2. Hey there! I’m at work browsing your blog from
    my new iphone! Just wanted to say I love reading your blog and look forward to all your
    posts! Carry on the superb work!

    Feel free to visit my webpage وان ایکس بت

  3. Today, I went to the beach with my children. I found a
    sea shell and gave it to my 4 year old daughter and said „You can hear the ocean if you put this to your ear.“ She placed the shell to her ear and screamed.

    There was a hermit crab inside and it pinched her ear. She never wants to go
    back! LoL I know this is completely off topic but I had to tell someone!

  4. Hello! I’m at work surfing around your blog from my new iphone 4!
    Just wanted to say I love reading your blog and look forward
    to all your posts! Carry on the superb work!

  5. Spot on with this write-up, I actually believe this amazing site needs far more attention. I’ll probably be returning to
    read more, thanks for the advice!

  6. It’s yes nearly impossible to find experienced people about this topic, but you souand like you knosw
    what you’re talking about! Thanks

  7. It’s yes hm difficult to finfd well-informed people on this topic,
    hobwever, ytou souand like you knosw what you’re talking a about!
    Thanks

  8. Appreciating the time and effort you put into your website and detailed information you offer.
    It’s awesome to come across a blog every once in a while that isn’t the same
    old rehashed information. Excellent read! I’ve saved your
    site and I’m including your RSS feeds to my Google account.

    Have a look at my web-site … brokersindex.com

  9. With havin so much written content do you ever run into any issues of plagorism or copyright violation? My blog has a lot of completely unique content I’ve either
    written myself or outsourced but it seems a lot of it is popping it up all over the internet without my
    agreement. Do you know any methods to help prevent content from being stolen? I’d
    certainly appreciate it.

  10. Please let me know if you’re looking for a article writer for your weblog.
    You have some really good articles and I think I would be a good asset.
    If you ever want to take some of the load off, I’d love to write some articles for your blog in exchange for a
    link back to mine. Please shoot me an e-mail if interested.

    Thank you!

  11. This is a great tip particularly to those fresh to
    the blogosphere. Short but very accurate info… Appreciate your sharing this one.
    A must read post!

  12. police.bet

    Hey would you mind letting me know which web host you’re utilizing?

    I’ve loaded your blog in 3 different web browsers and I must say this blog
    loads a lot quicker then most. Can you recommend a good web hosting provider at a honest price?

    Thanks a lot, I appreciate it!

  13. First off I would like to say superb blog! I had a
    quick question that I’d like to ask if you don’t mind.

    I was curious to know how you center yourself and clear your
    thoughts prior to writing. I have had a hard time clearing my
    thoughts in getting my thoughts out. I do enjoy writing however
    it just seems like the first 10 to 15 minutes are wasted
    just trying to figure out how to begin. Any ideas or tips?

    Cheers!

  14. Appreciating the persistence you put into your site and in depth information you provide.
    It’s awesome to come across a blog every once in a while that isn’t the same unwanted rehashed information.
    Fantastic read! I’ve saved your site and I’m including your RSS feeds to my Google account.

  15. Do you have a spam problem on this website;
    I also am a blogger, and I was curious about your situation; many
    of us have created some nice procedures and we are
    looking to trade techniques with other folks, please shoot me
    an email if interested.

  16. Oh my goodness! Incredible article dude! Thank you so much,
    However I am experiencing troubles with your RSS.
    I don’t know the reason why I can’t subscribe to it.
    Is there anybody else having identical RSS issues? Anyone that knows the answer will
    you kindly respond? Thanx!!

  17. What’s up to every one, the contents existing at this site
    are genuinely remarkable for people knowledge, well, keep up the good work fellows.

  18. Hi there mates, how is everything, and what you desire to say about this
    paragraph, in my view its genuinely remarkable in favor of me.

Schreibe einen Kommentar