Rezension „Stormheart – Die Rebellin“



Titel: Stormheart – Die Rebellin
Autorin: Cora Carmack
Reihe: Stormheart 1/3
Preis: 19,99 €
Format: gebunden mit Schutzumschlag
Seitenanzahl: 464
ISBN: 978-3-7891-0405-3
Meine Wertung: 3,5/5 Herzchen
Verlag: Oetinger
Will ich kaufen!

Über die Autorin

Cora Carmack ist Mitte zwanzig und lebt nach demn Motto “Dream Big. Live Bold. Embrace Awkward.” Groß geworden ist sie in einer kleinen Stadt in Texas, lebt nun teils in New York City, teils in Austin und verbringt ihre Zeit mit Schreiben, Reisen und Marathonlaufen.
Quelle: Oetinger

Klappentext

Blicke dem Sturm in die Seele und finde dein Herz! Von der jungen Königstochter Aurora wird erwartet, dass sie ihre besonderen Fähigkeiten nutzt, um ihr Volk vor den zerstörerischen Stürmen zu schützen. Was keiner weiß: Noch hat Aurora diese Fähigkeiten nicht. Um ihr Geheimnis zu wahren, scheint eine arrangierte Heirat der einzige Ausweg. Doch bevor es dazu kommt, flieht sie aus dem Palast und schließt sich einer Gruppe von Sturmjägern an. Während sie eine ganz besondere Verbindung zu Stürmen findet, läuft sie Gefahr, ihr Herz zu verlieren.


Ein opulenter Auftakt zur Stormheart-Trilogie mit einem spannenden Kampf gegen Naturgewalten!

Leseprobe

Zur Leseprobe geht es HIER,

Cover

Ich finde das Cover super schön. Das Mädchen entspricht meiner Vorstellung von Aurora und diese fantastisch protzige Krone passt sehr gut zu dem im Buch beschriebenen Kopfschmuck. Was nicht passt ist allerdings das kleine Häufchen fliegender Haare. Denn entweder es ist Sturm, oder eben nicht… Dennoch freue ich mich schon auf die anderen Bände der Reihe, die ein schöner Schmuck fürs Bücherregal sind.

Über das Buch

Stürme toben über das Land und bringen den Menschen eine Strafe längst vergangener Zeit. Nur Dank Menschen, welche die Fähigkeit besitzen, Stürme zu bekämpfen, und ihnen ihre Herzen zu rauben, können die Menschen überleben. Die Sturmlinge haben sich zu Herrschern aufgeschwungen, und Aurora soll ihrer Mutter auf den Thron von Pavan folgen. Doch Aurora besitzt keine Sturmmagie, und muss diesen Umstand unter allen Umständen verbergen und soll dafür einen Sturmling aus einem anderen Königreich heiraten. Doch Prinz Cassius ist nicht ehrlich mit ihr, und so beschließt Aurora, ihr Leben endlich selbst in die Hand zu nehmen, und zu fliehen. An der Seite einer Truppe von Sturmjägern verlässt sie das Königreich, und lernt nicht nur die Freiheit, sondern auch die Stürme von einer ganz neuen Seite kennen.
Die Idee zu diesem Buch finde ich total klasse. Wilde Stürme, die ein Herz besitzen, dass man ihnen rauben kann, und sogar so etwas wie einen eigenen Willen. Die Sturmherzen erlauben die Kontrolle über diese Stürme. Der Gedanke ist ebenso beängstigend wie faszinierend und ich war sehr gespannt, wie die Autorin diese Idee umgesetzt hat. Und ich muss sagen, ich finde die Beschreibungen dazu und auch die Art der Sturmlingsmagie sehr faszinierend. Es war spannend, etwas über die einzelnen Stürme zu erfahren und ich bin schon gespannt, was die nächsten Bände in diese Richtung bieten werden.
Auch der Schreibstil der Autorin hat mir insgesamt sehr gut gefallen. Man kam zügig voran, ich fand die Beschreibungen von Landschaften, Personen, und auch von Gefühlen gelungen und hatte einen richtig guten Flow beim Lesen.
Die Charaktere waren insgesamt zwar recht unterschiedlich, aber ich fand sie doch relativ schwar und stereotyp. Besonders Aurora/Rora war einfach sehr naiv. Ich mochte ihre Entschlossenheit, aber manchmal ist sie mir einfach ein bisschen auf die Nerven gegangen. Durch ihre fehlende Magie und die daraus resultierenden Auswirkungen auf ihr Leben fühlt sich Rora eingeengt und der Druck, den Erwartungen nicht entsprechen zu können, lastet schwer auf ihr. Obwohl ich fand, dass sie mit ihrer Situation ganz gut umgegangen ist, ist mir Rora an vielen Punkten doch eher fern geblieben, und ich hatte Probleme, einen guten Zugang zu ihr zu bekommen. Allerdings mochte ich die wenigen Szenen aus der Perspektiven der Dienerin Nova sehr, und bin schon gespannt, was ihr noch so widerfahren wird.
Schade fand ich auch, dass Cassius letztendlich eine eher kleinere Rolle eingenommen hat, und neben Rora eher noch Lock, einer der Sturmjäger, im Vordergrund stehen, und sich dies auch in den Perspektivwechseln niederschlägt. Während ich Cassius ganz interessant fand, war mir Lock einfach zu „gut“, und ein paar mehr Ecken und Kanten hätten ihm auf jeden Fall gut getan. Über die anderen Sturmjäger hat man leider ziemlich wenig erfahren, und ich hoffe, dass sich dies in den nächsten beiden Bänden ja vielleicht noch ändern wird.

An der Story hätte man wohl insgesamt noch etwas feilen können. Die Handlung verläuft relativ geradlinig, und hält für den aufmerksamen Leser kaum Überraschungen oder Plottwists bereit, was dann doch ein bisschen schade war. Aufgrund der guten Grundidee und des angenehmen Leseflusses werde ich aber auf jeden Fall weiter lesen und schauen, wie sich die Geschichte entwickeln wird..

Fazit

Dieser Auftakt der Stormheart-Trilogie konnte mich vor allem durch seine gute Idee und den angenehmen Schreibstil überzeugen. Defizite gab es ganz klar bei den Charakteren und der Liebesgeschichte. Doch ich hoffe, dass sich dies mit den nächsten Bänden vielleicht noch ändern wird, und eine Entwicklung stattfindet. Auch ein bisschen mehr Spannung und Twist würde der Geschichte auf jeden Fall gut tun. Dennoch ist die Idee es auf jeden Fall wert, dem Buch eine Chance zu geben und vielleicht mal in die XXL-Leseprobe reinzuschnuppern.

Vielen Dank an Oetinger und Vorablesen.de für die Bereitstellung eines Rezensionsexemplars.
Eure




                Meine Bewertung

Dieser Beitrag hat 25 Kommentare

  1. Good – I should definitely pronounce, impressed with your site. I had no trouble navigating through all tabs as well as related information ended up being truly easy to do to access. I recently found what I hoped for before you know it at all. Reasonably unusual. Is likely to appreciate it for those who add forums or anything, website theme . a tones way for your customer to communicate. Excellent task.

  2. iPhone 14 defekt

    The other day, while I was at work, my sister stole my iphone and tested to see if it can survive a 30 foot drop, just so she can be a youtube sensation. My apple ipad is now broken and she has 83 views. I know this is totally off topic but I had to share it with someone!

  3. Wow, incredible blog layout! How long have you been blogging for? you made blogging look easy. The overall look of your site is magnificent, let alone the content!

  4. Aloe forever

    Outstanding post, you have pointed out some excellent details , I besides believe this s a very fantastic website.

  5. gastronomie möbel

    I’m not that much of a internet reader to be honest but your sites really nice, keep it up! I’ll go ahead and bookmark your website to come back down the road. All the best

  6. Oxycodone buy

    Nice post. I be taught one thing more challenging on different blogs everyday. It should at all times be stimulating to read content material from other writers and apply somewhat something from their store. I’d choose to use some with the content on my blog whether you don’t mind. Natually I’ll give you a link in your net blog. Thanks for sharing.

  7. Solarthermie

    Have you ever thought about adding a little bit more than just your articles? I mean, what you say is important and everything. But think of if you added some great visuals or video clips to give your posts more, „pop“! Your content is excellent but with pics and clips, this site could certainly be one of the most beneficial in its niche. Great blog!

  8. test iptv

    My brother recommended I might like this web site. He used to be entirely right. This put up actually made my day. You cann’t believe just how so much time I had spent for this info! Thanks!

  9. test iptv

    Good day! I know this is somewhat off topic but I was wondering if you knew where I could find a captcha plugin for my comment form? I’m using the same blog platform as yours and I’m having problems finding one? Thanks a lot!

  10. When I originally commented I clicked the -Notify me when new comments are added- checkbox and now each time a comment is added I get four emails with the same comment. Is there any way you can remove me from that service? Thanks!

  11. I like what you guys are up too. Such clever work and reporting! Carry on the superb works guys I have incorporated you guys to my blogroll. I think it will improve the value of my web site :).

  12. Hello, you used to write magnificent, but the last several posts have been kinda boring… I miss your great writings. Past several posts are just a little bit out of track! come on!

  13. Thessaloniki

    Very interesting information!Perfect just what I was searching for!

  14. F*ckin’ awesome issues here. I’m very satisfied to look your post. Thanks a lot and i am having a look forward to contact you. Will you kindly drop me a e-mail?

  15. I’ve been absent for a while, but now I remember why I used to love this blog. Thanks, I will try and check back more often. How frequently you update your site?

  16. Playslot77

    An impressive share, I just given this onto a colleague who was doing a little analysis on this. And he in fact bought me breakfast because I found it for him.. smile. So let me reword that: Thnx for the treat! But yeah Thnkx for spending the time to discuss this, I feel strongly about it and love reading more on this topic. If possible, as you become expertise, would you mind updating your blog with more details? It is highly helpful for me. Big thumb up for this blog post!

  17. I’ve been surfing online greater than three hours nowadays, yet I never discovered any interesting article like yours. It is beautiful worth enough for me. In my view, if all site owners and bloggers made just right content material as you did, the web will be much more helpful than ever before. „No one has the right to destroy another person’s belief by demanding empirical evidence.“ by Ann Landers.

  18. Very interesting points you have observed, thanks for posting. „I never said most of the things I said.“ by Lawrence Peter Berra.

  19. Selbstständige

    Appreciating the hard work you put into your site and detailed information you provide. It’s nice to come across a blog every once in a while that isn’t the same old rehashed information. Wonderful read! I’ve bookmarked your site and I’m adding your RSS feeds to my Google account.

  20. Thank you for another informative site. Where else could I am getting that type of info written in such a perfect manner? I have a mission that I am simply now running on, and I’ve been at the look out for such info.

Schreibe einen Kommentar