[Blogtour] Tag #5 Das Leben in Lakefalls

Hallo ihr Lieben und herzlich Willkommen zur letzten Station
unserer Blogtour zu „Eiskalt wie Feuer“.
Nachdem ihr gestern bei Babs etwas über die ersten Schmetterlinge
im Bauch
erfahren habt, erzähle ich euch heute ein bisschen über das Leben in
Lakefalls
. Und schon morgen erfahrt ihr dann, wer beim Gewinnspiel Glück hatte.
Das Leben in Lakefalls
Das Leben in Lakefalls geht einen langsamen Gang, und Hope
bezeichnet die Bewohner als „Hillbillys“. Die Menschen leben zurückgezogen, lehnen
jegliche Außenwelt ab, lesen keine Zeitungen und selbst Satellitenfernsehen ist eine Seltenheit. Umgeben von Wäldern scheinen außerdem nicht nur die Bewohner der Stadt ein Geheimnis zu hüten.
An der einzigen Highschool, der Green Valley High fahren die
Schüler alte Autos und scheinen alles zu hassen, was auch nur im Entferntesten
fremd ist. Es gibt eine brutale Mädchen-Clique, die auch vor körperlicher
Gewalt nicht zurück schreckt, worum sich die Lehrer jedoch nicht kümmern.
Es gibt eine Tankstelle, Benny`s, ein rotes Gebäude mit
einer grünen Leuchtreklame. Dort verkauft der zahnlose Benny auch Schulsachen,
doch auch diese Auswahl ist, einer Kleinstadt entsprechend, sehr klein. Er weist
Hope explizit darauf hin, dass die Leute in der Stadt keinen Ärger mögen.
Hopes Onkel Richmond lebt ein wenig außerhalb von Lakefalls
in einer Holzhütte ohne heißes Wasser. Sein Wohnzimmer schmücken die Köpfe
toter Tiere, die alle einen Namen tragen, wie beispielsweise der Hirschkopf
Eddie.
Inoffizieller Mittelpunkt der Stadt scheint das Coffee Bean
zu sein. Das winzige Kaffee riecht nach Haselnuss und ist mit dunklem Holz und
hellen Polstermöbeln ausgestattet. Es gibt Teetischchen und Kronleuchter. Den
Kaffee kann man mit einem von drei Aromen bekommen, Vanille, Haselnuss oder
Amaretto, was für diese Kleinstadt scheinbar schon Luxus zu sein scheint. Ein
Tisch scheint scheinbar ständig von einer Runde Klatschweiber besetzt zu sein,
und selbst die jungen Leute machen diesen Damen Platz, wenn sie reinkommen.
Das Gewinnspiel
Natürlich gibt es auch wieder ein Gewinnspiel, bei dem ihr
die Chance habt, die folgenden Preise zu gewinnen:
1.
Preis – Mega – Goodiepaket
2. Preis – 2 x 1 Überraschungspaket

Um Lose zu sammeln hinterlasst einfach an jedem Tag ein
Kommentar mit der Antwort auf die gestellten Fragen. Und das würde ich gerne
von euch wissen:
Würdet ihr gerne in einer ruhigen Kleinstadt leben, oder tut
es vielleicht schon, oder zieht es euch hinaus in die Welt?
Teilnahmebedingungen

Die Teilnahme an dem Gewinnspiel ist
ab einem Alter von 18 Jahren möglich. Falls Du unter 18 Jahre alt sein
solltest, ist eine Teilnahme nur mit Erlaubnis des
Erziehungs-/Sorgeberichtigten möglich.
Der
Versand der Gewinne erfolgt nur innerhalb Deutschland, Österreich und Schweiz,
wobei der Rechtsweg hier ausgeschlossen ist. Für den Postversand wird keinerlei
Haftung übernommen.
Eine
Barauszahlung der Gewinne ist leider nicht möglich.
Als
Teilnehmer erklärt man sich einverstanden, dass die Adresse an die Autorin/ an den Autor oder an
den Verlag im Gewinnfall übersendet werden darf und man als Gewinner öffentlich
genannt werden darf.

Jede teilnahmeberechtigte Person darf einmal pro
Tag an dem Gewinnspiel teilnehmen. Mehrfachbewerbungen durch verschiedene Vornamen,
Nachnamen, Emailadressen oder einem Pseudonym sind unzulässig und werden bei
der Auslosung ausgeschlossen. 
Das Gewinnspiel wird von CP – Ideenwelt
organisiert.
Das Gewinnspiel wird von Facebook nicht unterstützt
und steht in keiner Verbindung zu Facebook.
Das Gewinnspiel endet am 29.4.2016 um 23:59 Uhr.

Viel Glück, 
Eure

Dieser Beitrag hat 6 Kommentare

  1. Ich lebe auf einem kleinen Dorf, und das ist auch gut so. 🙂 Ich möchte nie in eine Großstadt ziehn denn da fühle ich mich unwohl und nicht geborgen. Ich liebe diese "kleine" Dorf wo ich lebe, denn hier gibt es soviel ruige Wald und Wiesenplätze die ich seit Kind an kenne und diese nun mit meiner Tochter besuche!
    Ich brauche die Natur und kleine Ecken mit Wasserpfützen um mich herrum 😀
    LG Jenny
    jspatchouly@gmail.com

  2. Hallo ,

    Ich lebe auch auf einem kleinen Dorf wo ich Ruhe habe aber ist nicht
    weit nach München. Ich habe auch nicht weit na Österreich , Italien .

    Liebe Grüße Margareta Gebhardt
    margareta.gebhardt@gmx.de

  3. Hallo =)
    Ich wohne momentan in einer groß Stadt. Es ist zwar schön so viele Möglichkeiten hier zu haben etwas zu machen. Aber ich weiß das ich nicht ewig dort leben werde. Ich bin eher der Typ für eine Kleinstadt. =) Daher würde ich das immer allen anderen vorziehen.
    Liebe Grüße
    Jeannine M.

  4. Ich lebe in einer großen Metropole, schon mein ganzes Leben, könnte mir aber auch vorstellen irgendwann aufs Land zu ziehen.

    Liebe Grüße,
    Daniela

  5. Hallo,
    vielen Dank für deinen tollen Beitrag.
    Ich wohne jetzt in einer größeren Stadt uns mir gefällt es sehr dort. In eine richtige Kleinstadt möchte ich nicht leben wollen.
    Liebe Grüße
    Isabell

  6. Hallo 🙂

    ich wohne in einer Kleinstadt und bin froh darüber. Vorher lebte ich in einer großen Stadt. Der Trubel ist rein gar nichts für mich.

    Ganz liebe Grüße
    Jutta

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen
%d Bloggern gefällt das: