[Blogtour] Die Jäger der Dessla – #Tag4 Die verschiedenen Rassen

Hallo ihr Lieben und herzlich willkommen zum 4. Tag unserer „Jäger der Dessla“ Blogtour. Ich freue mich, dass ich vorbei kommt und werde euch heute verraten, mit welchen Rassen ihr es in den Büchern so zu tun bekommt.

Die verschiedenen Rassen
Zunächst einmal gibt es zwei Unterscheidungen, in die
sich die verschiedenen Rassen unterteilen lassen. Und zwar die Permanents,
Langlebige, die gern als „Perms“ abgekürzt werden, und die Immortals,
Unsterbliche, die als „Immos“ abgekürzt werden. Außerdem gibt es noch die
Ephermals, die zu den Kurzlebigen zählen.
Zu den Ephermals gehört nur eine Rasse:
Die Menschen
Die Menschen wurden von dem Schöpferpaar geschaffen
und ist eine einfache Rasse. Sie haben eine so eingeschränkte Wahrnehmung, dass
sie nicht einmal in der Lage sind, die wahre Natur oder auch nur das Aussehen
der Immortals und Permanents zu sehen.
Zu den Immortals gehören folgende
Rassen:
Die Angerol
Die Angerol treten für gewöhnlich in zwei Variationen
auf. In der Mehrzahl gibt es weiße Angerol, aber auch schwarze Angerol können
vorkommen. Die Angerol zeichnen sich durch einen eher zarten und filigranen
Körperbau aus und sind nicht aggressiv. Dafür sind sie starke Empathen, und
vermögen, Lügen zu erkennen, Emotionen zu spüren und sogar Gedanken zu lesen.
Die Fähigkeit des Gedankenlesens macht sie zu den
obersten Richtern der verborgenen Spezies, sollten diese gegen die Gesetze
verstoßen, die für alle Rassen gleichermaßen gültig sind. Da sie Lügen
erkennen, sehen sie auch die Wahrheit, und können gerechte Urteile fällen.
Die Dessla
Geschaffen vom Gott Desmon, einem Sohn des
Schöpferpaares. Die Dessla sind generell groß und haben einen starken und
robusten Körperbau und starke Sinne. Bis zum 27. Geburtstag sind die Dessla
androgyn und haben keine Ausgeprägten Geschlechtsmerkmale. Erst an ihrem
Geburtstag erhalten sie die Initiation, eine Zeremonie im Tempel, bei der der
Gott Desmon den Obersten Wächter beseelt, und den Körper der jungen Desslaner
verändert. Danach neigen vor allem die Männer dieser Rasse zu Aggression und
Gewalt. Einer Auseinandersetzung gehen sie nur selten aus dem Weg.
Die Gesellschaft der Dessla teil sich in 6 Klassen:
Wächter der Zeremonien, Jäger, Krieger, Adel, Oberschicht und das gemeine Volk.
Die Dessla haben einen König, das Geschick der einzelnen Klassen wird aber zum
Großteil durch Räte gelenkt, wobei nur vier der Schichten einen Rat haben. Der
Rat der Oberschicht ist ebenfalls für das Volk zuständig, die Wächter der
Zeremonien benötigen keinen Rat.
Zu den Permanents gehören folgende
Rassen:
Gestaltwandler
Geschaffen von der Göttin Terra, der Jüngsten Tochter
des Schöpferpaares. Gestaltwandler können unterschiedlicher Natur sein,
beispielsweise Wölfe, Amphibien, und diverse andere Tiere. Viele Gestaltwandler
sind aus Europa in die USA übergesiedelt, um dort in den großen Wäldern und
fernab der Menschen zu leben und ungestört Jagen zu können.
Lykomorphe
Lykomorphe oder Werwölfe werden fälschlicherweise
häufig zu Gestaltwandlern gezählt, gehören aber nicht wirklich dazu und wurden
nicht von Terra geschaffen. Sie sind die Feinde der Dessla und besonders in
ihrer Wolfsform sehr stark und eine wahre Bedrohung für die Unsterblichen.
Woher die Lykomorphe stammen ist ein Geheimnis, das mit der Zeit verloren
gegangen zu sein scheint.
Wempyre
Geschaffen von der Göttin Sarpenzia, der älteren
Tochter des Schöpferpaares. Von den Menschen fälschlicherweise als Vampire
übernommen, haben die Wempyre diesen nahmen zunehmend für sich übernommen.
Sie sind die mächtigste der langlebigen Rassen und
gehörten einst zu den Unsterblichen. Dieses Privileg haben sie nach einem
Vorfall allerdings aberkannt bekommen. Viele Wempyre sind mit Lykomorphen
befreundet.

Und hier kommt das Gewinnspiel:
Beantwortet mir einfach folgende Frage in den Kommentaren, und schon hüpft ihr in den Lostopf 🙂


Welcher Gott erschuf die Dessla?

Teilnahmebedingungen
Die Teilnahme an dem Gewinnspiel ist ab einem Alter von 18 Jahren möglich. Falls Du unter 18 Jahre alt sein solltest, ist eine Teilnahme nur mit Erlaubnis des Erziehungs-/Sorgeberichtigten möglich.
Der Versand der Gewinne erfolgt nur innerhalb Deutschland, Österreich und Schweiz, wobei der Rechtsweg hier ausgeschlossen ist.
Für den Postversand wird keinerlei Haftung übernommen.
Eine Barauszahlung der Gewinne ist leider nicht möglich.
Als Teilnehmer erklärt man sich einverstanden, dass die Adresse an die Autorin/ an den Autor oder an den Verlag im Gewinnfall übersendet werden darf und man als Gewinner öffentlich genannt werden darf.
Das Gewinnspiel endet am 8.9.2015 um 24 Uhr.
Blogtourfahrplan
31.8. Vorstellung der „Jäger der Dessla“ Reihe mit Leseproben
1.9. Vorstellung der Charakter
2.9.  Protagonisteninterview mit Gor
3.9. Die verschiedenen Rassen
bei MIR
4.9. Die Zeremonien
5.9. Schauplätze der „Jäger der Dessla“ Reihe
6.9. Der Krieg (zwischen den Desslanern und den Werwölfen)
7.9. Urban Fantasy
8.9. Autoreninterview
9.9. Gewinnerbekanntgabe auf alles Blogs

Dieser Beitrag hat 5 Kommentare

  1. Guten Morgen!
    Tolle Blog-Tour…gefällt mir sehr sehr gut!
    Die Antwort zur gestellten Frage lautet: Der Gott Desmon erschuf die Dessla
    Noch allen einen schönen Tag
    Liebe Grüße
    Alexandra Georg-Dechart (FB)

  2. auch von mir einen wunderschönen guten Donnerstag morgen^-^ habe mal reingeschnuppert und finde den Blog wirklich gut Gestaltet tolle Beiträge ^-^ Gerne dabei
    😉 die Antwort zu der Frage wer die Dessla erschuf heißt GOTT DESMON !!! drücke allen die Daumen
    Jennifer Schön (Facebook)
    email: rapunzel8989@gmx.de

  3. Morgen 🙂

    Der Gott Desmon hat die Dessla erschaffen.

    LG, Steffi (happy.booktime@gmail.com)

  4. Moin Moin.

    Vom Gott Desmon, wenn ich das jetzt richtig gelesen habe 😉

    Vielen dank für Deinen Beitrag zu dieser Blogtour!

    LG Kaddel
    (Katja Kaddel Peters / FB)

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen
%d Bloggern gefällt das: